Vergleich Zahnzusatzversicherung

Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis?

Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis?

Beitragvon croco64 » 29.06.11, 09:34

Hallo,

die Ergo direkt Zahnzusatzversicherung hat ja bei der Stiftung Warentest mit 1,0 abgeschnitten.
Ist das richtig?
Ist hiermit der Tarif gemeint, der leistet wenn schon Schäden eingetreten sind?
Oder gibt es hier noch andere Tarife?
croco64
 

 

Re: Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis

Beitragvon Maximilian Waizmann » 26.10.11, 22:55

Hallo Croco,

der mit 1,0 bewertete Tarif von ERGO-Direkt ist der Premium-Tarif.

Informationen zu diesem Tarif finden Sie online unter http://bitly.com/jCRL2q.

Es handelt sich bei diesem Tarif nicht um den momentan beworbenen "Zahn-Ersatz-Sofort"-Tarif.

Wie alle anderen Zahnversicherungen auch, können Sie mit dem Premium-Tarif nur Leistungen für Behandlungen absichern, deren Notwendigkeit zum Abschlusszeitpunkt noch nicht festgestellt oder diagnostiziert war.

Für bereits eingetretene Schäden o.Ä. leistet der Premium-Tarif nicht!

Er bietet allerdings im Vergleich mit dem Sofort-Tarif ein wesentlich besseres Preis-Leistungsverhältnis was die Leistungen anbelangt.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis

Beitragvon Gast » 15.12.11, 16:26

Hallo !!!

Ich möchte gerne meine fehlenden lücken machen lassen , kann ich eine zahnzusatzversicherung abschließen damit ich etwas unterstützung bekomme ???

Danke
Gast
 

Re: Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis

Beitragvon Maximilian Waizmann » 02.01.12, 02:51

Hallo Gast,

wie viele Zähne fehlen Ihnen genau, die aktuell nicht ersetzt sind?

Ist Ersatz bereits notwendig, angeraten oder geplant?

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis

Beitragvon Tanja_L81 » 13.08.12, 13:51

Hallo,

ich habe vor ca. 3 Wochen einen ziemlich großen Backenzahn (unten rechts) gezogen bekommen, der jetzt durch eine Brücke ersetzt werden soll. Der Zahnarzt meinte das ich mir damit nicht all zu lange Zeit lassen sollte, da es passieren kann das der obere Zahn in die Lücke rutschen könne (?). Außerdem sollen meine Schneidezähne, welche ich mir als Kind abgebrochen und seitdem immer aufgefüllt wurden, durch Kronen ersetzt werden.
Eigenbeteiligung hierfür ca. 1000,00 €.

Jetzt habe ich mir verschieden Zahnersatz-Versicherungen angeschaut und bin bei der ERGO Zahn-Ersatz-Sofort hängen geblieben. Habe darüber viel im Internet gelesen. Mal positives - meistens negatives. In meinem Fall, denke ich, wäre es ja die beste Versicherung, da keine Wartezeiten, bereits begonnen Behandlung und fehlende Zähne mitversichert sind. Nur der Preis von 29,90 € erscheint mir im Vergleich doch sehr hoch. Wobei bei 717,60 € die ich nach 2 Jahren ein bezahlt habe, hätte ich ja -wenn nicht mehr dazwischen kommt - einen kleinen Gewinn gemacht :D oder hab ich etwas übersehen und es gibt doch nen Haken?

Ich habe auch gelesen das die GKV`s mit bestimmten Zahnzusatzversicherungen zusammen arbeiten, kann ich mit der ERGO Probleme mit meiner Krankenversicherung bekommen (Knappschaft) das sich eine von beiden plötzlich weigert überhaupt irgendwas, bzw. weniger zu übernehmen

Gibt Versicherungen die gleiches bzw. ähnliches anbieten, wie "keine Wartezeit" bzw. "kürzere Wartezeiten" und die Mitversicherung der bereits begonnen Behandlung und fehlende Zähne? Oder kann ich die besagte ERGO-Versicherung ruhigen Gewissens abschließen und nach 2 Jahren wieder kündigen um dann eine neue (bessere) Versicherung abschließen?

Der Zahnarzt sagte auch er wolle aufgrund meiner finanziellen Situation einen Antrag auf Härtefallregelung stellen, wie sieht es damit aus. Entstehen mir dann überhaupt noch Kosten und wenn ja, kann ich diese dann auch über die Versicherung abrechnen lassen?

Ich würde mich über eine baldige Antwort freuen.
Gruß Tanja
Tanja_L81
 

Re: Ergo Tarif Zahnersatz sofort Stiftung Warentest Ergebnis

Beitragvon Maximilian Waizmann » 08.08.13, 18:58

Hallo Tanja,

die Frage ist, wie viel bezahlt deine GKV zu der anstehenden Behandlung dazu?

Wenn der Festzuschuss von der GKV über 717 Euro liegt = Gewinn = Versicherung abschließen

Wenn der Festzuschuss (deutlich) unter 717 Euro liegt, dann hast du am Ende draufgezahlt und dann wäre das natürlich nicht unbedingt eine empfehlenswerte Sache.

Hinweis: bei Härtefallregelung wird der gesamte Festzuschuss inkl. Härtefall-Regelung von der ERGO-Direkt verdoppelt, d.h. in diesem Fall könnte sich die Sache richtig lohnen (insgesamt kannst du aber natürlich nicht mehr wie 100% der Gesamtkosten erstattet bekommen!).

Viele Grüße

Maximilian Waizmann


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 08.08.13, 18:58.
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57


Zurück zu ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron