Vergleich Zahnzusatzversicherung

Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Alle Themen rund um die ergänzende Pflegeversicherung haben hier Platz

Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Beitragvon Hagritt » 29.08.16, 14:36

ich, 56, Frührentnerin suche eine möglichst günstige Pflegeversicherung. Leider bin ich finanziell nicht in der Lage 100 Euro oder mehr im Monat für eine Pflegeversicherung auszugeben. Welche Versicherung ist die günstigste?
Hagritt
 

 

Re: Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 01.09.16, 21:15

Hallo Hagritt,

die Frage, welche Versicherung die günstigste ist immer etwas schwer zu beantworten, weil das von individuellen Faktoren abhängig ist.

Wenn Sie Frührentnerin sind, dann gehe ich davon aus, dass es dafür (gesundheitliche) Gründe gibt, sprich Vorerkrankungen. Je nachdem, welche Erkrankungen das genau sind, kann es mehr oder weniger schwer werden, überhaupt eine Pflegezusatzversicherung zu finden.

Welche Erkrankungen bestehen denn bei Ihnen?

Worauf legen Sie denn mehr Wert? die Ambulante Pflege-Absicherung oder Leistungen bei stationärer Pflege?

Die sehr günstigen Pflegeversicherungen (z.B. Hanse Merkur, DKV o.Ä.) sind leider oftmals auch sehr schwierig beim Thema Annahmekonditionen - sprich gerade die sehr günstigen Anbieter lehnen einen Antrag schneller ab oder erheben Zuschläge (und dann sind sie auch nicht mehr die günstigsten). Das muss man bei der Auswahl ebenfalls berücksichtigen.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Sie benötigen Hilfe beim Neuabschluss Ihrer Zahnzusatzversicherung? Rufen Sie uns an: 08142 - 651 39 28
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Beitragvon Hagritt » 02.09.16, 09:34

Hallo Herr Waizmann,

vielen Dank für die Antwort.
Ich beziehe seit 2 Jahren eine EU-Rente, hauptsächlich wegen meiner Fibromyalgie (Schmerzkrankheit), zusätzlich auch noch ein Bandscheibenvorfall und leichte Depression.
Da ich meine 2 Töchter absichern möchte, steht für mich in erster Linie die Absicherung der Kosten im Pflegeheim im vordergrund. Solange ist noch so fit bin, dass ich zu Hause gepflegt
werden kann, unterstützen mich auch meine Töchter, da brauche ich nicht unbedingt eine hohe Leistung. Können sie da etwas empfehlen?
Hagritt
 

Re: Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 02.09.16, 10:45

Hallo Hagritt,

da gibt es nur wenige Möglichkeiten, überhaupt eine gute Versicherung zu bekommen - die meisten Anbieter lehnen eine Pflegeversicherung mit Rheuma / rheumatischen Erkrankungen ab (und dazu zählt leider auch die Fibromyalgie)

Zwei Ideen hätte ich:

1. Münchener Verein

Der Münchener Verein bietet eine vereinfachte Gesundheitserklärung an - dabei taucht Rheuma nicht auf.

Allerdings ist der Abschluss nur möglich, wenn kein Grad der Behinderung von 50% oder höher besteht bzw. keine Erwerbsminderung von 50% oder mehr festgestellt wurde - letztes wird bei Ihnen vermutlich zutreffen, oder?

Infos zum Münchener Verein:

Beim Münchener Verein können Sie gezielt auch nur stationäre Pflege versichern.


2. VIGO

Die VIGO prüft individuell - je nach Ausprägung der Erkrankung könnte eine Annahme möglich sein.

Die Beiträge für die VIGO Pflegezusatzversicherung können Sie rechnen unter:



TIPP: die Vigo bietet eine "Stationär-Option" an - damit können Sie die Leistungen im ambulanten Bereich bei Pflegestufe I und II relativ niedrig ansetzen (z.B. den Mindestwert von
300 Euro monatlich) und nur bei Pflegestufe III eine hohe Leistung auswählen --> wenn Sie dann die Stationär-Option = JA auswählen, erhalten Sie gegen geringen Mehrbeitrag
automatisch die höhere Leistung bei stationärer Pflege auch schon in Pflegestufe I und II - genau das richtige, wenn Sie den Fokus eher auf ein stationäres Pflegeheim legen möchten.


Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Sie benötigen Hilfe beim Neuabschluss Ihrer Zahnzusatzversicherung? Rufen Sie uns an: 08142 - 651 39 28
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Beitragvon Hagritt » 15.09.16, 19:11

Hallo Herr Waizmann,

vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter. Ich werde mich mit den Links für den Münchener verein und die vigo beschäftigen. Bei weiteren Fragen schreibe ich einfach hier noch einmal. Oder kann ich sie auch anrufen?
Hagritt
 

Re: Welche Pflegeversicherung ist die günstigste?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 19.10.16, 04:18

Hallo Hagritt,

Sie dürfen gerne anrufen: 08142 - 651 39 28

Viele Grüße

Maximilian Waizmann


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 19.10.16, 04:18.
Sie benötigen Hilfe beim Neuabschluss Ihrer Zahnzusatzversicherung? Rufen Sie uns an: 08142 - 651 39 28
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.03.11, 15:57


Zurück zu Pflegezusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste