Vergleich Zahnzusatzversicherung

Ergo Direkt ZAB+ZAE

Ergo Direkt ZAB+ZAE

Beitragvon 34Anni » 23.05.15, 09:53

Hallo ihr Experten,

ich brauche eine Zahnversicherung für Implantate. Zahnreinigung, usw. wird nicht benötigt.

Ist die ERGO-Direkt eine gute Wahl?

VG
Anni
34Anni
 

 

Re: Ergo Direkt ZAB+ZAE

Beitragvon Maximilian Waizmann » 10.06.15, 15:23

Guten Tag Anni,

die Tarifkombination ERGO Direkt ZAB+ZAE bietet Leistungen für Implantate, Kronen, Brücken oder auch herausnehmbaren Zahnersatz (Prothesen).

Diese Leistungen werden zu 90% erstattet, unter Anrechnung der Vorleistung der GKV.

Die Tarifbedingungen sind grundsätzlich als gut einzustufen - der Tarif ZAB+ZAE von ERGO Direkt hat lediglich folgende Nachteile:

1. relativ niedrige anfängliche Summenbegrenzung:

max. Leistung in

den ersten 12 Monaten 500 Euro
den ersten 24 Monaten 1000 Euro
den ersten 36 Monaten 1500 Euro
den ersten 48 Monaten 2000 Euro
ab dem 5. Jahr unbegrenzt

Da gibt es andere Anbieter, die teilweise deutlich höhere Summenstaffeln haben (z.B. die R+V mit Tarif Z1U)


2. Inlays fallen bei ERGO-Direkt in einen anderen Baustein und sind in diesem Tarif nicht versichert (Inlays wären bei
ERGO Direkt über den Baustein ZBB abgesichert, den man optional dazunehmen könnte - der hätte dann aber auch wieder Leistungen für Zahnreinigung versichert).

Wenn diese Punkte nicht ins Gewicht fallen, dann ist der Tarif von ERGO-Direkt eine gute Wahl :-)

Wer umfassendere Leistungen versichern möchte, wählt das Komplettpaket ERGO Direkt ZAB + ZAE + ZBB + ZBE.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 10.06.15, 15:23.
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57


Zurück zu ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast