Vergleich Zahnzusatzversicherung

Pflegezusatz ohne Gesundheitsfragen? Gibt es das?

Alle Themen rund um die ergänzende Pflegeversicherung haben hier Platz

Pflegezusatz ohne Gesundheitsfragen? Gibt es das?

Beitragvon Stefanie » 29.08.16, 14:40

Hallo,

ich habe ein Problem: ich habe Diabetes und habe schon zwei Absagen bekommen - ich habe versucht, bei der Allianz und bei der Württembergischen eine Pflegezusatzversicherung abzuschließen. Beide haben den Antrag leider abgelehnt. Außer Diabetes bestehen keine Errkrankungen bei mir. Jetzt hat mir eine Bekannte den Tip gegeben, dass es auch Pflegeversicherungen ohne Gesundheitsfragen geben soll. Ich habe schon etwas geschaut, aber ich finde da nur Bahr Tarife wo leider nur sehr niedrige Leistungen insbesondere bei Pflegeustfe 0 und I versicherbar sind.

Gibt es noch andere Versicherungen, die eine richtige Pflegezusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen anbieten?

Wenn ja, welche?

Ich danke für Informationen.

Stefanie
Stefanie
 

 

Re: Pflegezusatz ohne Gesundheitsfragen? Gibt es das?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 12.09.16, 05:33

Hallo Stefanie,

Diabetes ist in der Tat für die meisten privaten Versicherungsgesellschaften problematisch. Das Spätfolgenrisiko für Folgeerkrankungen (z.B. Herzinfarkt o.Ä.) ist deutlich erhöht, weswegen viele Gesellschaften Diabetiker nicht versichern möchten.

Mir sind zwei Anbieter bekannt, wo man trotz Diabetes eine Pflegeversicherung abschließen kann:

1. Münchener Verein --> hier sind Diabetiker versicherbar, sofern die Erkrankung noch nicht insulinpflichtig war, d.h. wenn Sie nur Diät halten müssen oder Tabletten wie z.B. Metformin nehmen (ohne Insulin), dann wäre die Versicherung vom Münchener Verein abschließbar (der Tarif kann direkt online abgeschlossen werden: ).

2. VIGO --> die VIGO prüft individuell, ob eine Annahme möglich ist - hier sind nähere Angaben notwendig

Eine Zusammenfassung aller Aspekte zum Thema Diabetes & Pflegeversicherung finden Sie online bei uns unter:




Viele Grüße

Maximilian Waizmann


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 12.09.16, 05:33.
Sie benötigen Hilfe beim Neuabschluss Ihrer Zahnzusatzversicherung? Rufen Sie uns an: 08142 - 651 39 28
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.03.11, 15:57


Zurück zu Pflegezusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste