Vergleich Zahnzusatzversicherung

Vorgehen im Leistungsfall bei der Janitos

Vorgehen im Leistungsfall bei der Janitos

Beitragvon Pia-34 » 29.07.11, 15:52

Was mache ich wenn ich z.B. eine Krone benötige?

Ich habe seid 12-2010 bei der Janitos eine Zahnzusatzversicherung. Jetzt muss ich eine Krone machen lassen.
Muss ich hierbei etwas beachten? Wird da jetzt einfach alles übernommen?

MfG
Pia-34
 

 

Re: Vorgehen im Leistungsfall bei der Janitos

Beitragvon Maximilian Waizmann » 06.11.11, 20:31

Hallo Pia,

zunächst müssen Sie abwarten, bis die 8-monatige Wartezeit abgelaufen ist, bevor die Behandlung beginnt (das dürfte die Tage dann der Fall sein, je nach dem genauen Beginndatum).

Leistungen für Kronen zählen zum Bereich Zahnersatz und dafür erstattet die Janitos 80-90%, je nach Nachweis des Bonusheftes.

Wenn der zu erwartende Rechnungsbetrag über 1000 Euro liegt, dann ist zwingend vorgeschrieben, dass vor Behandlungsbeginn ein Heil- und Kostenplan zur Prüfung bei der Janitos einzureichen ist (spätestens zwei Wochen vorher ca.).

Bei geringeren zu erwartenden Rechnungsbeträgen kann eine Behandlung bei der Janitos auch ohne Heilkostenplan durchgeführt werden.

Reichen Sie dann einfach nach Abschluss der Behandlungen die Rechnung im Original direkt bei der Janitos in Heidelberg zur Erstattung ein. Die Janitos überweist Ihnen das zustehende Geld dann auf Ihr Konto.

An den Zahnarzt müssen Sie die Rechnung selbst überweisen.

Infos zum Tarif Janitos Dental-Plus finden Sie unter http://bit.ly/jjtQuf

Viele Grüße

Maximilian Waizmann


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 06.11.11, 20:31.
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57


Zurück zu Janitos Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast