Vergleich Zahnzusatzversicherung

Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon BauersuchtFrau » 01.06.11, 09:33

Welcher Tarif von der Ergo leistet ohne Wartezeiten?
Werden im Antrag irgend welche Fragen gestellt?
Muss ich für den Abschluss etwas wissen?

Danke
BauersuchtFrau
 

 

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Maximilian Waizmann » 01.06.11, 17:37

Guten Tag BauersuchtFrau,

bei ERGO-Direkt hat m.W. kein Tarif anfängliche Wartezeiten.

Bester Tarif wäre die Kombination "Premium" wo 90% für Zahnersatz geleistet werden und 100% für Prophylaxe und Zahnerhaltung.

Im Antrag erfolgt keine Gesundheitsprüfung, d.h. der Tarif ist in jedem Fall abschließbar. Es wird aber natürlich auch von ERGO-Direkt nicht für Behandlungen geleistet, deren Notwendigkeit bereits vor Abschluss der Versicherung diagnostiziert war.

Zu wissen gibt es eine ganze Menge :-) Aber die richtigen Fragen müssen Sie schon stellen :-) dann beantworte ich sie gerne.

Ausführliche Informationen zum Tarif ERGO-Direkt Premium finden Sie online unter http://bitly.com/jCRL2q.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Zuletzt geändert von Maximilian Waizmann am 29.06.11, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon mia » 06.06.11, 21:22

Guten Abend,

wegen einer Entzündung wurde mir im Sept. 2010 ein Backenzahn gezogen. Ich möchte ein Implantat haben. Kosten 1700 euro. Normalerweise übernimmt ja keine Krankenversicherung die Kosten dafür. Wie ist es mit ERGO direkt? denn die werben damit, dass wenn die behandlung schon begonnen hat, kann man es trotzdem abschliessen und die würden es übernehmen. Stimmt es? bin jetzt allgemein auf der suche nach einer zusätzlichen Zahnversicherung..
Wäre sehr dankbar für die antwort.

viele grüße
mia
 

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Maximilian Waizmann » 01.07.11, 16:56

Hallo Mia,

diese Werbeaussage der ERGO-Direkt - dass auch für bereits eingetretene Schäden noch geleistet wird - trifft ausschließlich auf den Tarif Zahnersatz-Sofort zu.

Informationen zu diesem Tarif finden Sie online unter: http://bit.ly/lTbys7

Der Tarif bietet allerdings ein vergleichsweise schwaches Preis-Leistungsverhältnis, zumindest verglichen mit "herkömmlichen" Zahnzusatzversicherungen, die für bereits eingetretene Schäden nicht mehr leisten.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Finley9386 » 13.07.11, 21:57

Hallo,


und zwar bin ich derzeit auf der suche nach einer Zusatzversicherung, die ohne Wartezeit für Zahnersatz aufkommt.
Mein problem ist, es sollen zwei Zähne gezogen werden nach 3 monaten könnte dann ein Zahnersatz erfolgen aber nun weiß ich nicht ob ich diese Zähne noch mit versichern kann, da ja so gesagt auf alle fälle was gemacht werden muss. Käme für mich da die Ergo premium versicherung in frage? Glaub im ersten Jahr ist der maximale betrag nicht so hoch? Was wäre den wenn er drüber läge?
Ich danke für die Hilfe...
Finley9386
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.11, 21:49

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Maximilian Waizmann » 02.08.11, 16:46

Hallo Finley,

leider nein.

Beim ERGO-Direkt Premium besteht zwar keine anfängliche Wartezeit, jedoch wird wie bei allen anderen Versicherungen auch nur für solche Schäden geleistet, die vor Abschluss der Versicherung noch nicht festgestellt waren.

Wenn der Defekt an den beiden Zähnen also bereits diagnostiziert ist, besteht dafür im Premium-Tarif der ERGO Direkt leider keine Versicherungsmöglichkeit mehr.

Einzige Möglichkeit und Ausnahme von obiger Aussage wäre der Zahnersatz-Sofort-Tarif von ERGO-Direkt, welcher allerdings deutlich schwächere Leistungen bietet.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon schuninski » 19.09.11, 09:55

mit ergo bin ich soweit echt zufrieden. ich hatte bis jetzt einen Fall, wo ich die Versicherung genutzt habe und ob das alles reibungslos verlaufen.
schuninski
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.11, 16:05

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Zahnschmerz » 05.10.11, 23:55

Hallo. Ich habe zahnschmerzen. Mir müssen sehr wahrscheinlich zähne gezogen werden, danach wird implantat folgen. Es gibt ja zu den ergo tarifen. Auch die ergo sofort tarife. Der preis für den spaß wird locker über 1000 euro. Diagnostizierung vom doc noch nicht erfolgt. Zahl die ergo meine rechnung? Wenn ja, in welcher höhe? Alles ? Oder nur mein gezahlten beitrag? Da kann ich ja mein gespartes verzinsen lassen und im notfall darauf zurück greifen. Bitte um hilfe. Mein geld ist knapp und mein zahn tut weh.
Zahnschmerz
 

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Mcjack » 06.10.11, 00:07

Hi. Die ergo tarife kenne ich nicht. Den kaiser von der hamburg manheimer hat mich auch nie angerufen.
Aber bei der LVM Versicherungen habe ich immerdie beste Beratung bekommen. Ausschließlichkeitsvertreter die mit absoluter kompetenz glänzen können. Da die Ergo die Mitarbeiter zum HGb 84 drängt und kein gutes festes gehalt gesichert ist, so verkauft der vertreter alles. Aber nicht das was der kunde braucht. Warum würde man es sonst nötig haben, im tv werbung zu machen? Die kleinen LVM Agenturen sind freundlich, nicht aufdringlich und verballern nicht das Geld der Kunden durch Partys oder Werbung. Das macht sich letzendlich auch am Beitrag bemerkbar, da Versicherungen immer einen Pool aus einer Gemeinschaft bilden. 100 % zahnersatz und profilaxe bietet fast jede gesellschaft. Eine die heute keine 100 % abdeckt ist nicht aktuell am Markt. LVM bietet dies auf jedenfall. Informieren sie sich doch mal. Denn diese Gesellschaft bietet keine unpersönlichen beitragsrechnungen im internet. Da ist man noch Mensch und kennt sich persönlich, was sich auch auf den Service auswirkt. Ciao
Mcjack
 

Re: Ergo Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Beitragvon Maximilian Waizmann » 07.10.11, 17:48

@McJack:

schöne Eigenwerbung :-) nur blöd, wenn man als Versicherungsvertreter noch nicht mal ERGO von ERGO-Direkt unterscheiden kann...so viel zum Thema Kompetenzen...


@Zahnschmerz:

wenn du den Tarif "Zahnersatz-Sofort" von ERGO-Direkt abschließt, dann bekommst du in jedem Fall auch bei schon laufender / angeratener Behandlung eine Erstattungsleistung in Höhe des Festzuschusses der gesetzlichen Krankenversicherung. Deine Leistung hängt also davon ab, was die Krankenkasse zuzahlt.

Wenn du noch nicht beim Zahnarzt warst und noch keinerlei ärztliche Diagnose vorliegt, dann sind auch andere Tarife noch abschließbar, z.B. ERGO-Direkt Premium, der keine Anfangswartezeit hat.

Allerdings beträgt die maximale Leistung in diesem Tarif für Implantate / Kronen o.Ä. im ersten Jahr maximal 500 Euro.

In jedem Fall wirst du also wohl den Großteil der Kosten selbst tragen müssen.

Du hättest dich besser eher versichern müssen, wo Schäden an den Zähnen noch nicht absehbar waren.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57

Nächste

Zurück zu ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron