Vergleich Zahnzusatzversicherung

CSS Versicherung - Erfahrungen?

CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Schluder » 15.06.11, 14:50

Hallo,

ich überlege gerade eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen.

Von einem Bekannten wurde mir die CSS Versicherung empfehlen, der hat damit wohl gute Erfahrungen gemacht.

Mein Zahnarzt hat mir allerdings abgeraten, weil er meinte die CSS Versicherung wäre seiner Erfahrungen nach eher eine problematische Versicherung, die viel verspricht aber dann nicht zahlen will, wenn es drauf ankommt.

Hat jemand von euch gute oder schlechte Erfahrungen mit der Zahnzusatzversicherung der CSS gemacht?

Vielen Dank :-)

Schluder
Schluder
 

 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 15.06.11, 16:57

Guten Tag Schluder,

ausführliche Informationen zum Angebot der CSS Versicherung finden Sie online unter http://www.zahnzusatzversicherung-experten.de/css-zahnzusatzversicherung-ideal.html.

Grundsätzlich ist die CSS Versicherung von den Leistungen her sehr gut - sie ist zwar sicherlich keine billige Zahnzusatzversicherung, aber die hochwertigen Leistungen rechtfertigen den hohen Preis aus meiner Sicht durchaus.

Was die Erfahrungen mit der CSS in der Praxis anbelangt kann ich Ihnen folgendes Feedback geben:

Wir vermitteln die Zahnzusatzversicherung der CSS mittlerweile seit gut 3 bis 4 Jahren. Anfänglich kam natürlich von Kundenseite relativ wenig Feedback, da sich direkt nach Abschluss der ersten Versicherten noch nicht all zu viele Leistungsfälle ergeben haben.

Zwischenzeitlich haben wir schon relativ umfangreiche Erfahrungen mit der CSS machen dürfen und diese - das muss man leider so klar festhalten - sind nicht immer nur positiv gewesen:

--> die meisten Leistungsfälle bei der CSS Versicherung dürften als "problemlos" zu bezeichnen sein. Insbesondere bei nicht all zu hohen Rechnungen z.B. für die Professionelle Zahnreinigung erstattet die CSS meiner Erfahrung nach sehr schnell, teilweise innerhalb weniger Tage!

--> wer allerdings eine umfangreichere Behandlung beantragt höhere Leistungen beantragt, der muss durchaus etwas Geduld mitbringen.

Die CSS ist einer von wenigen Anbietern im Bereich der Zahnzusatzversicherung, wo auf eine anfängliche Summenstaffelung verzichtet wird, d.h. das Leistungspotential der CSS ist auch in den ersten Jahren nach Abschluss der Versicherung schon sehr hoch.

Aus diesem Grund, muss die CSS Versicherung natürlich weitaus genauer prüfen, ob der Zahnzustand eines Versicherten vor Abschluss der Versicherung in Ordnung war, oder ob vor Abschluss bereits Schäden festgestellt waren, die im Antrag nicht angegeben worden sind und die dann später über die Versicherung abgewickelt werden sollen, wofür natürlich kein Leistungsanspruch besteht.

Zu diesem Zweck befragt die CSS Versicherung beim ersten größeren Leistungsfall den aktuellen Zahnarzt bzw. auch die vor Abschluss konsultierten Zahnärzte (sofern gewechselt wurde), um entsprechende Rückfragen zu stellen. Dabei wird vom Zahnarzt im Regelfall ein Fragebogen und manchmal auch eine Kopie der Patientenkartei angefordert.

Dadurch kann sich die Bearbeitung von Rechnungen oder Kostenplänen natürlich entsprechend verzögern.

Teilweise trägt aber auch die CSS eine Mitschuld an langen Bearbeitungszeiten, da es meiner Erfahrung nach schon vorkommen kann, dass ein Kostenplan erst einmal einige Wochen unbearbeitet und ohne Eingangsbestätigung bleibt, bevor die Bearbeitung durch die CSS aufgenommen wird.

Alles in allem kann man sagen:

Die CSS bietet sehr gute Leistungen, gehört aber sicherlich nicht zu den unproblematischsten Versicherungen wenn es um die Zahnzusatzversicherung geht!

Es besteht allerdings Hoffnung auf Besserung. Die CSS hat kürzlich ein neues leistungsstärkeres EDV-System im Leistungsbereich eingeführt, wodurch die Bearbeitungszeiten von Rechnungen allgemein verringert und das Handling verbessert werden sollen.

Evtl. findet sich ja noch der eine oder andere User, der ein persönliches Feedback zur CSS geben und seine Erfahrungen kundtun kann.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Zuletzt geändert von Maximilian Waizmann am 19.05.15, 14:03, insgesamt 2-mal geändert.
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 541
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon SilkeS. » 15.06.11, 21:23

Hallo,

ich bin jetzt seit ein einhalb Jahren bei CSS versichert und meine Erfahrungen sind mittelmäßig würde ich sagen.

Gut war die schnelle Erstattung meiner Zahnreinigungen, habe ich zwei mal gemacht und die wurde gut und schnell übernommen.

Als ich vor einiger Zeit eine Krone machen musste, hat das leider ziemlich lange gedauert (insgesamt ca. 3 Monate). Mein Zahnarzt und mein alter Zahnarzt wurden angeschrieben und angeblich sind einmal Unterlagen nicht angekommen, obwohl mein Zahnarzt die ganz sicher geschickt hatte!

Am Ende wurde dann aber gott sei dank alles bezahlt :-)

Nicht so gut fand ich, dass der Beitrag letztes Jahr um rund 3 Euro gestiegen ist :-(

Alles in allem würde ich den Erfahrungen eine Note 3 geben :-)

Tschüssi

Silke
SilkeS.
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 16.06.11, 08:50

Hallo Silke,

danke für dein Feedback.

Das deckt sich dann ja weitgehend mit meinen Erfahrungen und Rückmeldungen unserer Kunden.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 541
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon CSS nein danke » 17.06.11, 10:29

Hallo,

ich bin seit zwei Jahren bei der CSS versichert und muss sagen, ich bin schwer enttäuscht.

Meine Beiträge buchen sie immer rechtzeitig ab und die Zahnreinigung wurde auch gezahlt, aber jetzt wo ich mal was größeres habe (brauche 4 neue Inlays für insgesamt 1500 Euro) machen die ein mordstheater! Erst habe ich fast zwei Monate gar nix gehört, erst als ich paar mal angerufen habe, ist dann was passiert...mein jetziger Zahnarzt wurde angeschrieben und hat denen auch alles geschickt, was die wollten und dann kommen sie einen Monat später (hätte man ja auch gleich sagen können!!!) dass sie auch noch die Patientenakte haben wollen!

Ob ich mein Geld bekomme, weiß ich noch nicht, aber die bisherigen Erfahrungen reichen mir schon :-( Kann ich also nicht unbedingt empfehlen diese vorher so toll angepriesene Schweizer CSS Versicherung...ich überlege mir nach dieser Sache zu kündigen...
CSS nein danke
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 17.06.11, 16:24

Guten Tag,

danke für Ihren Erfahrungsbericht zur CSS.

Ich kann die Verärgerung prinzipiell nachvollziehen, aber ein wenig Verständnis für die Sichtweise der Versicherung sollten Sie m.E. auch aufbringen.

Die CSS - und auch jede andere Versicherung - muss grundsätzlich überprüfen, ob ein gestellter Leistungsanspruch auch gerechtfertigt ist. Das muss eine Versicherung u.a. auch im Sinne aller anderen Versicherten tun, da sonst alle anderen Versicherten (also die Versichertengemeinschaft) möglicherweise einen Schaden bezahlt, der ungerechtfertigterweise über die Versicherung abgewickelt werden soll, obwohl dafür gar kein Anspruch bestand.

Dass die Abwicklung schneller und zielgerichteter sein könnte, da haben Sie natürlich vollkommen Recht. Die CSS hätte schneller reagieren müssen und hätte ggf. auch gleich alle gewünschten Unterlagen inkl. Patientenkartei anfordern können.

Danke für den Erfahrungsaustausch.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 541
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon anky_9@web.de » 26.06.11, 13:53

Guten Tag,

meine Erfahrungen mit der CSS sind im Moment durchweg "Negativ". Es wird viel Versprochen, aber wie schon beschrieben, wenn es an den "Zahnersatz" geht werden die Zeiten gezogen bis zum geht nicht mehr (über 1 Jahr!!). Der NDR hat am 20. Juni in der Sendung "Markt" die vorgehensweise der CSS sehr gut dargestellt! Da hilft dann nur der Ombudsmann, oder ein guter Rechtsbeistand. Mein Zahnarzt hat sämtliche Unterlagen zur CSS entfernen lassen, weil diese vorgehensweise wohl langsam als Methode bezeichnet werden kann. Ich würde keinem mehr diese Versicherung anraten.

Mit freundlichen Grüßen
anky_9@web.de
anky_9@web.de
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 27.06.11, 11:03

Hallo Anky_9,

danke für deine Sicht der Dinge.

Wenn sich ein Leistungsfall über mehr als ein Jahr zieht, kann ich die Verärgerung durchaus nachvollziehen.

Wie ist die Sache denn ausgegangen? Woran hat die lange Bearbeitungszeit gelegen? Nur an der schleppenden Bearbeitungsweise der CSS Versicherung? Oder evtl. auch daran, dass der Zahnarzt gewisse benötigte Unterlagen nicht oder erst nach längerer Verzögerung bei der CSS eingereicht hat?

Wie schon in einem anderen Thread geäußert:

Probleme mit einem Versicherer können vielerlei Ursachen haben und nicht immer ist die Schuld allein beim Versicherungsunternehmen zu suchen. Auch ein Zahnarzt, der sich z.B. weigert gewisse Unterlagen zur Verfügung zu stellen, könnte dazu führen, dass die Leistung nicht wie gewünscht erbracht werden kann.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 541
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon CologneWolf » 01.08.11, 08:13

Ich werde seit einem 3/4 Jahr von der CSS hingehalten.
Andauerndes Anfordern der selben Unterlagen, andauerndes Bedauern, das man den Fall so nicht bearbeiten könne.
Der Zahnarzt hat inzwischen dreimal alles (!) eingereicht und ich habe gestern das Schreiben erhalten, dass man den Fall wegen fehlender UNterlagen ncht bearbeiten könne und mir deshalb meine Unterlagen (Kopien der Orginale!) zurücksende.
CologneWolf
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Juno » 06.08.11, 14:49

Hallo, mir ergeht es genauso wie ColognaWolf: Die CSS scheint alles hartnäckig und systematisch auszusitzen!

Dauernd fällt der Versicherung etwas Neues ein, was sie gerne an Unterlagen hätten; wenn sie es dann haben, dann mahnen sie die längst vorhandenen Unterlagen mehrfach an - entsprechende Reklas an die Servicehotline fruchten erst nach dem 4. Hinweis!
Dann aber wird noch lange nicht bearbeitet, sondern dann fällt der Versicherung zum 4. Mal was Neues ein, was sie nun gerne auch noch haben möchten. Mein Zahnarzt weigert sich inzwischen weiterhin, alleine wegen meiner Versicherung, seine ganze Praxis mehrfach "auf den Kopf zu stellen"... soetwas hätte er in seiner 30jährigen Praxis (auch als Gutachter) noch nicht erlebt....

Meine (noch) freundliche (!) Anfrage, wie lange das nun so weitergehen soll (bisher seit 6 Monaten!) wird, wie gehabt, konsequent ignoriert!

Ich finde es schon ziemlich krass, dass von der Stiftung Warentest / Finanztest diese Versicherung so positiv bewertet wurde, dabei das Internet voll von Klagen über die CSS ist - wollte ich hätte das vor Versicherungsabschluss recherchiert... dann hätte ich mich niemals darauf eingelassen!

Bin grade noch am Überlegen, wie ich weiter verfahren soll, jedenfalls gehört das in die Öffentlichkeit und ich werde versuchen meinen Beitrag dazu zu leisten!!!


(Auffällig, dass auch die beiden Zahnprophylaxerechnungen erst nach mehrfacher Erinnerung beglichen wurden - scheinen darauf zu spekulieren, dass der Kunde den Vorgang aus den Augen verliert?!)
Juno
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.11, 14:31

Nächste

Zurück zu CSS Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste