[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4363: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4365: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4366: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4367: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Zahnzusatzversicherung Forum - CSS Versicherung - Erfahrungen? : CSS Zahnzusatzversicherung - 12
Vergleich Zahnzusatzversicherung

CSS Versicherung - Erfahrungen?

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Andy » 10.05.12, 13:32

Hallo,

ich hab heute früh eine Zahnzusatzversicherung von CSS beantragt, incl. dem aktuellen Befund meines Zahnarztes mit Vermerk "ohne Behandlungsbedarf",
und bin vor zwei Stunden auf diese Seite gestoßen....

Ich glaub, ich hab einen riesigen Fehler gemacht!!!
Ich hoffe nur, der Vertrag abgelehnt.


Hat man ein Rücktrittsrecht bei einem Onlinevertrag über Versicherungsvermittler?

Ich kann keine Versicherung brauchen, die nicht zahlt oder einem sogar rauswirft,
nur weil ein Arzt vor sechs/acht Jahren mehrmals die Empfehlung gegeben hat, auf die Weisheitszähne zu verzichten, da auf Dauer evtl. Probleme auftreten können (und dies vielleicht sogar in der Patientenakte vermerkt hat).
Da bisher keine Probleme aufgetreten sind, sind diese folglich immer noch drin!
Sollte in den kommenden Monaten/Jahren einer dieser Zähne dochmal Ärger bereiten, so versteift sich CSS sicher auf "arglistige Täuschung" und verweigert die Zahlung oder wirft einem sogar aus dem Vertrag raus (natürlich erst, nachdem die Kosten entstanden sind)
Nein danke! So ein Gebahren ist schlichtweg nicht tolerierbar.

Ich will schleunigst einen anderen Versicherer...

ciao Andy
Andy
 

 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 10.05.12, 15:58

Hallo Andy,

Sie haben ein 14tägiges Widerrufsrecht :-)

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dass man Sie nicht wegen einer Anzeigepflichtverletzung aus dem Vertrag wirft, könnten Sie einen Tarif abschließen, bei dem keine Gesundheitsprüfung gefordert wird, z.B. die R+V Z1+ZV oder die Universa Dent-Premium

Infos unter www.zahnzusatzversicherung-experten.de

Viele Grüße

Maximilian Waizmann
Sie benötigen Hilfe beim Neuabschluss Ihrer Zahnzusatzversicherung? Rufen Sie uns an: 08142 - 651 39 28
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.03.11, 15:57

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon koko » 11.05.12, 12:18

Meine Erfahrungen mit der CSS sind auch nicht gerade toll. Ich habe noch einen Altvertrag in 2008 mit nur 2 Gesundheitsfragen abgeschlossen. Dort steht bei einer dieser Fragen sinngemäß drin : ob zur Zeit eine Behandlung angeraten worden ist". Auf was bezieht sich " zur Zeit " , möchte die CSS rückwirkend Daten bis zu 10 Jahren oder 5 Jahren oder 3 Jahren vor Vertragsabschluß. Dies ist für mich als Kunde überhaupt nicht verständlich kommuniziert. In den neueren Verträgen ab 11/2009 sind dann konkrete Zeiten in den Gesundheitsfragen dargelegt nämlich 3 Jahre. Mir persönlich kommt es so vor als ob die Versicherung sich eine Hintertür offenläßt, nach dem Motto da war doch mal was vor 9 Jahren. Tut uns leid vorvertragliche Anzeigepflicht verletzt und im schlimmstenfall Rauswurf aus der Versicherung. Vielleicht kann ja der Experte Herr Waizman dazu stellung nehmen und mal konkret sagen wieweit man zb. bei den sogenannten Altverträgen in Jahren zurück gehen mußte um nicht später Gefahr zu laufen gekündigt zu werden.
koko
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Maximilian Waizmann » 11.05.12, 13:16

Sie benötigen Hilfe beim Neuabschluss Ihrer Zahnzusatzversicherung? Rufen Sie uns an: 08142 - 651 39 28
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.03.11, 15:57


Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon ganz egaL » 18.05.12, 21:08

Hallo Egal noch mal zu Ihrer Abrechnungsfrage. Die GOZ Ziffer 2130 ist nicht in Rechnung zustellen, da diese wie bereits gesagt im Bema Bestandteil der Leistung ist. Die bmf muss über die GKV abgerechnet werden, genauso wie Injektionen (Spritzen) und andere Begleitleistungen für die Füllungstherapie (bema: cp, p, bmf, vipr u. Röntgenbilder). Der Zahnarzt darf bei einer Compositefüllung die GOZ Ziffern 214-217 ansetzten, da eine Kunsttsofffüllung im Vergleich zu einer Amalgamfüllung Zeit- und Kostenintensiver ist. Alle Begleitleistungen im Zusammenhang mit der Füllungstherapie müssen über die GKV abgerechnet werden. Leider neigen viele Zahnärzte heutzutage dazu sämtliche Begleitleistung privat in Rechnung zu stellen. Hätten Sie sich für eine Amalgamfüllung entschieden, so hätte er ja auch alles über die GKV abrechnen müssen. Eine Zusatzversicherung ist für die Mehrkosten zuständig u. nicht für Leistungen, die über die GKV abgerechnet werden können/müssen.
ganz egaL
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon Egal » 20.05.12, 12:32

Danke für die ausführliche Antwort. Dann werde ich meinen Zahnarzt drauf ansprechen müssen.
Egal
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon herbert » 22.05.12, 21:24

Hallo ich habe eine Frage bezüglich der Patientenkartei . Die CSS fordert diese zur Überprüfung an. Meine Frage ist nun ,kann ich darin bestimmte Teile löschen. Nach Aussage des Servicemitarbeiters bei CSS wird nur 3 Jahre Rückwirkend ab Vertragsschluß geprüft. Bei mir war Vertragschluß am 1.02.2009. Kann ich jetzt alles was in meiner Akte steht und vor dem 01.02.2006 war schwärzen ? Ist das rechtlich ok oder nicht? Habe da so meine Bedenken , Stichwort Versicherungsbetrug oder Urkundenunterdrückung oder ähnliches. Oder kann ich das machen, weil die Patienakte bzw. die Daten mein Eigentum sind ?
Wie wird die CSS auf die Schwäzungen reagieren? Hätte gern Eure Meinung dazu gewußt bevor ich das abschicke.

Grüße der Herbert
herbert
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon ganz egal » 25.05.12, 18:00

Hallo Herbert,

Ich würde den Teil der Patientenkartei vor dem 01.06.2006 gar nicht mitschicken. Es wird zu Prüfung lediglich der Teil der Patientenkartei, ab dem 02.06.2006 benötigt. Ich würde in dem relevanten Teil der Patientenkartei auf keinen Fall Schwärzungen vornehmen, dass macht die Mitarbeiter mißtrauisch u. sie werden dann ohnehin eine ungeschwärzte Patientenkartei anfordern, was dann lediglich die Bearbeitungdauer verlängert.

Grüße
ganz egal
 

Re: CSS Versicherung - Erfahrungen?

Beitragvon ganz egal » 25.05.12, 18:50

@herbert

sorry ich meinte natürlich den 01.02.2006
ganz egal
 

VorherigeNächste

Zurück zu CSS Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste