Vergleich Zahnzusatzversicherung

Mitversicherung fehlende Zähne bei Central

Mitversicherung fehlende Zähne bei Central

Beitragvon Hugo » 17.05.11, 12:56

Ich habe 2 fehlende Zähne, welche ich auch in den nächsten Jahren durch Implantate ersetzen lassen möchte.
Jetzt ist es ja laut meiner Recherche möglich bei der Central Prodent fehlende Zähne mitzuversichern (gegen einen Aufpreis von 5€)!
Ist das richtig?
Wann könnte ich dann nach einem Abschluss mit den Behandlungen beginnen?
Gleich nach der Wartezeit?
Wie viel bekomme ich dann für ein Implantat bei der Central erstattet?

MfG

Hugo
Hugo
 

 

Re: Mitversicherung fehlende Zähne bei Central

Beitragvon Maximilian Waizmann » 24.10.11, 10:41

Guten Tag Hugo,

unter http://bit.ly/lSBIX1 finden Sie ausführlichere Informationen zum Tarif Central-Prodent.

Zunächst einmal ist eine "Mitversicherung" der fehlenden Zähne nur dann möglich, sofern zum jetzigen Zeitpunkt ein Ersatz der fehlenden Zähne noch nicht "notwendig" oder vom Zahnarzt angeraten / geplant wurde.

D.h. wenn Sie planen, die Zähne baldmöglichst ersetzen zu lassen oder gar ein Kostenplan dafür aufgestellt wurde, ist eine Mitversicherung leider nicht mehr möglich.

Die Central leistet für den Ersatz der fehlenden Zähne im Laufe der Zeit, wenn es sich durch eine Änderung am Zahnzustand als "notwendig" erweist, z.B. wenn Ihnen in einigen Jahren weitere Zähne gezogen werden o.Ä..

Die Central leistet für Zahnersatz prinzipiell zu 90% inkl. Vorleistung GKV.

Viele Grüße

Maximilian Waizmann


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 24.10.11, 10:41.
Maximilian Waizmann
 
Beiträge: 542
Registriert: 25.03.11, 15:57


Zurück zu Central Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast